Notfalltraining 

Sie wollen ein hohes Niveau? Wir leisten es!

Dieses Seminar richtet sich an Arztpraxen und Pflegeheime, die Ihre Mitarbeiter auf akute Notfälle und Reanimationen sensibilisieren möchten.

Der plötzliche Herztod trifft allein in Deutschland jedes Jahr bis zu 100.000 Menschen. Gerade in Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen häufen sich Risiko-Patienten und professionelle Hilfe ist im Notfall umso wichtiger. Und das nicht nur durch medizinisches Fachpersonal, sondern genauso von jedem anderem Mitarbeiter Ihrer Gesundheitseinrichtung.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie auf Notfallsituationen schnell und effizient reagieren können.

Pro Jahr könnten fast 5.000 Menschenleben mehr durch beherztes Eingreifen gerettet werden!

 

Zielgruppe:

  • Ärzte und ärztliches Assistenzpersonal

  • Pflegekräfte

  • Angehörige von Risikopatienten

  • Eltern und Interessierte

Inhalt der Schulung:

  • Reanimationstraining

  • Akute Notfälle richtig beurteilen

  • Unterschied Krankentransport / Notfallrettung

HABEN SIE FRAGEN?

IBN Rheinland e.K.

Kopernikusstraße 4

50126 Bergheim

Verwaltung:   02271 / 567 00 00
Fax:                 02271 / 567 00 09
MITGLIEDSCHAFTEN
VBBD.png

Verein der Brandschutzbeauftragten in Deutschland e.V.

logo-vfdb.png

Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V.

logo.jpg

Verband der privaten Erste-Hilfen Schulen

BRANDSCHUTZ LEISTUNGEN

  • Brandsicherheitswache nach BHKG

  • Ext. Brandschutzbeauftragter

  • Brandschutzschulungen

  • Brandposten

  • Flucht- & Rettungswegpläne, Feuerwehrpläne

  • Personelle Unterstützung im Rahmen des AÜG

  • Brandschutzabsicherung am Set

MEDIZINISCHE LEISTUNGEN

  • Sanitätsdienste

  • medizinischer Begleitservice

  • medizinische Set-Betreuung

  • medizinische Stuntabsicherung

  • VIP Service

WIR SIND FÜR SIE DA ...

  • Firmenkongresse

  • TV und Film Produktionen

  • Medienveranstaltungen

  • Tanz- und Konzert Veranstaltungen

  • Ausfall Brandschutzeinrichtungen

  • Baustellen

  • Werksfeuerwehren

WEITERE VORZÜGE

  • Diskretes und Professionelles Personal

  • Eine dem Anlass entsprechende Bekleidung

  • Modernstes Equipment

  • Gute gesellschaftliche Umgangsformen

  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen

© IBN Rheinland 2019, alle rechte vorbehalten