Ausbildung zum

Brandschutzhelfer & Evakuierungshelfer

Brandschutz- & Evakuierungshelfer

nach DGUV Information 205-023

Gesetzliche Vorgaben

Gemäß Arbeitsschutzgesetz müssen mindestens 5% der Beschäftigten zu Brandschutzhelfern ausgebildet werden.

Die Ausbildung zum Brandschutzhelfer und Evakuierungshelfer besteht aus einer Unterweisung und einem Löschtraining an der Brandsimulationsanlage.

Die Ausbildungsinhalte orientieren sich an der ASR A2.2 sowie DGUV.

Modernste Ausbildung

Auf interessante und spannende Weise, erlernen Sie in unserer Brandschutzhelferausbildung die gesetzlichen Grundlagen und wichtige Kenntnisse zur Prävention im Brandschutz sowie im praktischen Teil (Feuerlöschtraining) die Bekämpfung von Entstehungsbränden.

Praxisnahes Training

Mit dem Feuerlöschtrainer können unterschiedliche Szenarien, wie z.B. die Druckgasbehälter- oder Fettbrandexplosion, das Löschen einer brennenden Person oder der Brand von gasförmigen oder flüssigen Stoffen dargestellt und geübt werden. Realistisch kann die Auswirkungen der Wahl des falschen Löschmittels demonstriert werden.

Details zum Lehrgang / Seminar

Lerninhalte

  • Rechtsgrundlagen

  • Grundlagen Brandschutz

  • Vorbeugender Brandschutz

  • Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen

  • Brände löschen

  • Brandschutzordnung

  • Aufgaben Brandschutzhelfer

  • Evakuierung von Personen/Tieren

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter jeder Unternehmensart

  • Privatpersonen 

Kursdauer:

  • ca. 5 UE á 45 Minuten

Seminargebühren:

  • 129,00 € p./P. - zzgl. MwSt.

Abschluss:

  • Zertifikat & Teilnahmebescheinigung

Hinweis:

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbetätigung und eine Rechnung per E-Mail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie den Buchungs- und Schulungsbedingungen zu. Ihre Daten werden zwecks Abwicklung des Seminars gespeichert.

Dieses Seminar können wir Ihnen auch als

In-House Seminar anbieten.

Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen weiter.

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Der einfachste Weg, mit uns in Kontakt zu treten.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

IBN Rheinland e.K.

Privates Institut für Brandschutz- & Notfallmanagement

Kopernikusstraße 4

50126 Bergheim

Verwaltung:    

Fax:                   

02271 / 567 00 00

02271 / 567 00 09

E-Mail:

© IBN Rheinland 2019, alle rechte vorbehalten